Peugeot 403 im Maßstab 1:43 von Heller 80161

Unter der Artikelnummer 161 erschien 1979 (vor nunmehr fast 40 Jahren!) ein hübscher kleiner Bausatz eines „Brot-und-Butter“-Fahrzeuges, das damals noch in großer Zahl auf Frankreichs Straßen anzutreffen war – der Peugeot 403.
Seit Kurzem können wir diesen Klassiker als Neuauflage in einer hübschen Retrobox wieder in den Modellbauläden bewundern …
Peugeot 403 im Maßstab 1:43 von Heller 80161 weiterlesen

Bell P-39 L/N Airacobra im Maßstab 1:48 von Eduard PROFIPACK 8066

Als sehr erwünschte Wiederaufalge ihrer schon mehrfach erhältlichen Bell P-39 Airacobra haben die Mannen bei EDUARD wieder einmal ganze Arbeit geleistet: Die P-39 L/N „Airacobra“ im Maßstab 1:48 kann sich in der Profi-Pack Edition wirklich sehen lassen …
Bell P-39 L/N Airacobra im Maßstab 1:48 von Eduard PROFIPACK 8066 weiterlesen

Vorankündigung: Polish Tank Crew im Maßstab 1:35 von MiniArt 35267

Modellbauer, die gerne einmal abseits ausgetretener Pfade etwas „Exotischeres“ bauen möchten, werden mittlerweile mehr als fündig und wer sein Glück bei Bausätzen der polnischen Armee des Jahres 1939 versucht, erhält mittlerweile die wunderschönen Bausätze der Tankette TKS von IBG.
Will man jedoch den Fahrzeugen einige Figuren beigeben, wird es schon eng: Außer den Resinfiguren von TORO gibt es da nicht viel.
Bis jetzt!
MiniArt, einer der rührigsten Hersteller aus der Ukraine, hat einen Figurensatz „Polish Tank Crew“ angekündigt …

Vorankündigung: Polish Tank Crew im Maßstab 1:35 von MiniArt 35267 weiterlesen

M3A1 LEE CDL 1:35 Takom (#2115)

„Wie, noch ein Lee/Grant von Takom?“. Ja und Nein. Auch wenn das Vehikel auf der Basis eines M3A1 basiert erscheinen spätestens beim Scheinwerfer statt des Turmes die ersten Denkfalten auf der Stirn. Absolut verständlich, da der CDL so geheim war, dass selbst viele Offiziere der Alliierten nichts von dessen Existenz wussten. Takom lüftet nun das Geheimnis um das „Channel Defense Light“.

M3A1 LEE CDL 1:35 Takom (#2115) weiterlesen

The Weathering Aircraft Magazin Nr. 2: Chipping

„Wow – Deine Lackabplatzer sehen ja echt realistisch aus! Wie hast Du das denn so klasse hinbekommen?“
„Mit Chipping und der Salzmethode!“
„Chipping?“ „Salzmethode?“
Solche oder ähnliche Gespräche kann man landauf/landab auf Ausstellungen belauschen. Und wenn man Glück hat, erläutert der Modellbauer en détail, wie er es gemacht hat.
Wer weniger Glück oder ein verschwiegenes Gegenüber hatte, findet hier bestimmt tausend Antworten auf seine Fragen …
The Weathering Aircraft Magazin Nr. 2: Chipping weiterlesen

M109A3 2.5-Ton 6×6 Shop Van 1:35 AFV Club (#AF35304)

1995 brachte AFV Club den M35 aus brandneuen Formen auf den Markt und hat uns auf dessen Basis neben einem Gun Truck auch einen M49 A2 C beschert. Spätestens seit 2010 war dann auch ein M109 Shop Van angekündigt. 2017 war es dann endlich soweit und der M109A3 kam tatsächlich auf den Markt.

M109A3 2.5-Ton 6×6 Shop Van 1:35 AFV Club (#AF35304) weiterlesen

Soviet / Russian Ejection Seat Handles im Maßstab 1:48 Eduard 49911

„Klein aber Fein“ lautet diesmal gleich am Anfang unseres kurzen Berichts über dieses Zurüstset aus Tschechien das Fazit: Schleudersitzabzugsgriffe für Sowjetische/Warschauer-Pakt/Russische Flugzeuge im Maßstab 1:48 …
Auf dem kleinen Ätzteilbogen sind 25 Abzugsgriffe für Schleudersitze für MiGs, Sus und Yaks versammelt:
Einmal knicken, einen Tropfen Kleber dazwischen und mit einem zweiten Klebertropfen unten am Sitz vor dem Sitzpolster ankleben. Fertig! Kleine Kosten, ganz wenig Arbeit und schon ist ein wesentliches sehr feines Detail – das bei leerem Sitz durch die gut polierte Haube durchaus prominent zu erkennen ist – ergänzt, welches häufig in den Bausätzen fehlt oder nicht so schön ist wie hier und noch lackiert werden muss. Hier noch die „Bauanleitung“, die beiliegt:
Für Modellbauer, die nicht ihren Schwerpunkt bei diesen Vorbildern haben, reicht eine Platine auch bei Doppelsitzern vielleicht ein Modellbauerleben lang. Die anderen sollten sich mehrere kaufen!

Erhältlich direkt im Eduard online-shop …oder auch als „Beifang“ beim Händler auf einer Ausstellung mal schnell zum Mitnehmen.

Hermann Geers, Wietmarschen

Faszination Basteln: Zum Tag des Modellbaus laden Fachhandel und Clubs deutschlandweit Interessierte ein

Revell, FALLER und Glow2B feiern in diesem Jahr bereits zum dreizehnten Mal den Tag des Modellbaus. Rund 50 Fachhändler und 25 Modellbau-Clubs deutschlandweit bieten Interessierten damit am 13.10.2018 die Möglichkeit das Hobby Modellbau selbst auszuprobieren. Als besondere Eventlocation ist in diesem Jahr auch der Flughafen München mit dabei – hier können Interessierte sogar eine ganze Woche Modellbau auf einer Eventfläche erleben und gleichzeitig weitere exklusive Einblicke in den Flughafen bekommen. An allen Bastelorten werden Interessierten Bausätze unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade geboten. Gelegenheitsbastler haben die Chance unter fachkundiger Anleitung zu basteln. Weitere Informationen, teilnehmende Händler und Clubs unter: www.tag-des-modellbaus.de. Faszination Basteln: Zum Tag des Modellbaus laden Fachhandel und Clubs deutschlandweit Interessierte ein weiterlesen