AH-1F Cobra von HobbyBoss in 1:72 ( 87224 )

Wir haben den Bausatz der AH-1 Cobra von Special Hobby, seine Wiederauflage durch von Revell und den Kit von AZ Model bereits vorgestellt.
Nun soll noch der chinesische Hersteller HobbyBoss noch kurz besprochen werden – ob dieser Bausatz wohl mithalten kann?

Was schon einmal positiv auffällt – der Kit kommt in einer praktischen Stülpkartonage daher:

Perfekt für all jene, die ihre einzelnen Baugruppen gerne aufgeräumt zur Seite legen!

Die Plastikteile selbst sind wohlverpackt einzel in Tüten:

So sollte das sein! Auch wenn es beim Verpacken gewiss Aufwand bedeutet, so haben wir Modellbauer (also die KUNDEN!) den Vorteil, dass nichts zerkratzt oder unabsichtlich in der Schachtel beschädigt wird!

Die Gussrahmen im Einzelnen:

Auch bei HobbyBoss (ähnlich wie bereits bei AZ Model) verzichtet man leider gänzlich auf die im Original recht prominente Benietung des Rumpfes:


Für das Innenleben sieht der chinesische Hersteller eine bereits mit vielen angegossenen Strukturen versehene Cockpitwanne …


… sowie Sitze (mit angedeuteten Gurten versehen!) …


… und diverse Kleinteile vor:

Auch der Rest der Details kann sich durchaus sehen lassen:

Die diversen Bewaffnungsoptionen hat HobbyBoss mit recht einfach zu montierenden Teilen bedacht:

Ein absoluter Schwachpunkt ist allerdings die dreiläufige Kannone im Bug:

Die Rohre sind miteinander verbunden und nicht einmal die Mündungen sind aufgebohrt – das schaut am fertigen Modell absolut „daneben“ aus!
Hier sollte man unbedingt Ersatz (z.Bsp. bei Master aus Polen) in Erwägung ziehen!

Die leider nur einteilige Kanzel ist selbstverständlich separat ein-getütet …


… und sieht recht ordentlich aus:

Die zweiseitige Bauanleitung ist für den Bau mehr als ausreichend:


Mit dem kleinen Nassschieberbilderbogen …

… lassen sich eine israelische Cobra während der Operation „Frieden für Galiläa“ und eine US-amerikanische AH-1 dekorieren:

Ein abschließendes Fazit fällt leicht: Verglichen mit dem Bausatz von Special Hobby (oder seiner Wiederauflage von Revell) können weder dieCobra von AZ Model noch die Variante von HobbyBoss mithalten! meine Wahl fiele eindeutig auf Special Hobby / Revell – da ich aber sowohl die Cobra von AZ Model als auch von Hobby Boss hier vorliegen habe, werde ich auch diese bauen und versuchen, das Beste daraus zu machen!

Erhältlich im online-sop von Dukmodell.de

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen