Dornier Do 27 / Casa C-127 im Maßstab 1:72 von Special Hobby SH 72327

Auf der EuroModelExpo in Lingen war eine Neuerscheinung von Special Hobby nicht zu übersehen: Die Dornier Do-27 bzw. die spanische Variante CASA C-127 in 1:72.
Mein Modellbauerherz schlug höher, als ich die feine Schachtel in den Regalen sah -was durch den frühen Kontakt zu diesem Flugzeug zu tun hatte: zum einen durch eine Vielzahl von Piloten der Bundeswehr, die ich kannte und auf diesem Muster geflogen waren und später während des Studiums, als sie als fliegendes Labor für das obligatorische Fluglabor diente (auch wenn ich dabei leider den Kürzeren gezogen hatte und deshalb die die Gruppenaufgaben am Boden lösen musste). Gute Gründe also genauer hinzuschauen …
Dornier Do 27 / Casa C-127 im Maßstab 1:72 von Special Hobby SH 72327 weiterlesen

Mitsubishi G4M2E „Betty“ mit Ohka Modell 11 im Maßstab 1:72 von Hasegawa CP8

Als Abschluß unserer Mini-Serie über die japanische Kamikaze-Raketenbombe „Ohka“ soll nun noch der kleine Bausatz von Hasegawa, wie er im Kombibausatz mit dem „Betty“-Trägerflugzeug zu finden ist, kurz vorgestellt werden …

Mitsubishi G4M2E „Betty“ mit Ohka Modell 11 im Maßstab 1:72 von Hasegawa CP8 weiterlesen

Yokosuka MXY-7 Ohka Model 22 im Maßstab 1:144 von Brengun BRP 144021

Im Rahmen unserer kleinen Sonderserie zum Einsatz der Ohka-Raketenbomben durch das kaiserliche Japan gegen Ende des Krieges im Pazifik möchte ich nach den Bausätzen der Ohka in 1:48 und 1:72 von Brengun nun noch den kleinen Resinkit im Maßstab 1:144 des gleichen Herstellers vorstellen …

Yokosuka MXY-7 Ohka Model 22 im Maßstab 1:144 von Brengun BRP 144021 weiterlesen

Yokosuka MXY-7 Ohka Model 22 im Mastab 1:48 von Brengun BRP 48002

Die Einsatzgeschichte der japanischen Gleitbombe Yokosuka Ohka hatte ich in diesem Beitrag bereits Revue passieren lassen;
Der Trainer Ohka K1 von Fine Molds wurde an dieser Stelle vorgestellt.
Nun soll der Brengun-Bausatz der weiterentwickelten Ohka 22 (mit dem Jet-Triebwerk) im Fokus unseres heutigen Interesses stehen …

Yokosuka MXY-7 Ohka Model 22 im Mastab 1:48 von Brengun BRP 48002 weiterlesen

Yokosuka Ohka K1 Trainer im Maßstab 1:48 von Fine Molds FB 16

Gestern hatten wir in einem (zugegeben!) etwas textlastigen Beitrag an die Versenkung des Zerstörers Mannert L. Abele durch eine Ohka-Flugbombe erinnert und es liegt natürlich nahe, dass sich eine Modellbauseite nun auch mit dem „Plastik“-Teil dieser Geschichte beschäftigt.
Den Anfang soll der antriebslose Trainer K1 der Ohka-Familie machen, den vor einigen Jahren der japanische Hersteller Fine Molds realisiert hatte …

Yokosuka Ohka K1 Trainer im Maßstab 1:48 von Fine Molds FB 16 weiterlesen

12. April 1945: Versenkung der USS Mannert L. Abele durch eine Ohka-Einheit

Heute vor 73 Jahren, am 12. April 1945, versenkte eine Einheit aus neun Betty/Ohkas den US-amerikanischen Zerstörer USS Mannert L. Abele bei Okinawa.
Grund genug, uns einmal etwas näher mit diesem kaiserlich-japanischen „Kamikaze“-Gerät und seiner Verwendung zu beschäftigen …(Quelle: US Navy, NARA 80-G 382764 via navsource.org)

12. April 1945: Versenkung der USS Mannert L. Abele durch eine Ohka-Einheit weiterlesen