Date Palm Set 1:35 Reality in Scale (#PLM08)

Die Vegetation in einem Diorama kann dem Betrachter entscheidende Hinweise liefern wo auf dieser Erde sich die dargestellte Szene abspielt. Kein Wunder also, dass es immer mehr Kleinserienhersteller gibt sich mit dem Thema „Vegetation“ beschäftigen. In unserem heutigen Review schauen wir uns das Dattelpalmenset von Reality in Scale an.

Vorbild

Wer nun denkt Palme ist gleich Palme – Weit gefehlt !  Die Familie der Palmen enthält 183 Gattungen mit etwa 2600 rezenten Arten. Im Detail soll es heute um Dattelpalmen gehen, die wiederum in 14 Arten vorkommt.
Diese finden sich auf Kreta, den atlantischen Inseln vor Afrika, Afrika an sich inkl. Madagaskar, in der südlichen Türkei, dem nahen und dem mittleren Osten,  bis hin nach Taiwan, Hongkong, den nördlichen Philippinen, dem nördlichen Sumatra sowie der Malaiischen Halbinsel. Wer also eine Dattelpalem in den Dschungel Vietnams verlegt könnte also auf der nächsten Ausstellung von einem Botaniker auf diesen Fehler hingewiesen werden (… wenn wir mal von der Zwergdattelpalme „Phoenix roebelenii“ absehen … ).
Dattelpalmen wachsen zwar in überwiegend trockenem Klima, sind immer in der Nähe von Oasen oder Wasserläufen, wo sie genug Grundwasser finden.

Bausatz

Der Bausatz bietet die Möglichkeit eine ausgewachsene Palme sowie ein kleine Nachwuchspalme zu bauen. In der runden Verpackungen finden sich

  • 9 Teile aus cremefarbenem Resin
  • einige grüne Dratstücke
  • diverse Folien mit vor gestanzten Blättern
  • ein Beutel mit braunem Streumaterial
  • Eine Anleitung

Das fertige Produkt soll das wie folgt aussehen :

Der Stamm weist eine schöne Struktur auf, ist leicht korrekterweise gebogen und hat an einem Ende einen kleinen Anguss der sich leicht mit einer Säge entfernen lassen sollte. In den Zwischenräumen der Struktur sieht man hier und da ein paar Löcher, die aber nach einer Bemalung wohl nicht weiter ins Gewicht fallen werden.

Die Spitze des Stamms macht ebenfalls einen hervorragenden Eindruck.

Auf der kleinen Base ist die Nachwuchspalme schon direkt anmodelliert.  Natürlich ist es noch immer möglich die Nachwuchspalme abzusägen, falls man die Base nicht verwenden möchte.


Natürlich liegen dem Bausatz dann auch die charakteristischen Datteln bei.


Das Streumaterial soll später auf die Spitze der Palme aufgebracht werden.


Damit die Palmblätter auch stabil montiert werden können liegen diese Drahtstücke bei.

Die eigentlichen Blätter liegen als farbige Folien bei.


Natürlich überzeugen die Blätter out of box farblich in keinster Weise, hier ist das Farbgespür des Modellbauers gefragt.

Zum Abschluss liegt noch eine Anleitung bei, die eher generische zu verstehen ist und wohl allem Palmbausätzen von Reality in Scale beiliegt.

Fazit

Reality in Scale hat hier eine schöne Basis für eine Dattelpalme geschaffen,wie man sie z.B. in Nordafrika vorfindet. Die Resinteile machen einen sehr guten Eindruck. Die Folien für die Blätter können hier nicht ganz mithalten, wobei wir hier ein endgültiges Urteil erst nach dem Bau fällen sollten. Unter Umständen ist es aber eine Überlegung wert die Folien als Schablonen zu verwenden um sich eigene Palmblätter zu Papier zu schneiden, was keinen allzu großen Aufwand bedeuten sollte.

Absolut zu empfehlen !

Erhältlich im Online Shop von Modellbau König