Eduard Detailsets für die Vampire von Special Hobby / Revell in 1:72

Für die diversen deHavilland Vampire Bausätze von Special Hobby, Azur bzw. jetzt Revell lieferte Eduard unlängst mehrer Detailsets ab, die ich an dieser Stelle gerne etwas näher betrachten möchte …

Beginnen wir mit dem umfangreichsten Set, der Nummer 73506:

Die beiden Platinen – einmal eine bereits farbig bedruckte …

… sowie eine in klassischer Messingoptik …

… ermöglichen es uns, sowohl das Cockpit, als auch die Fahrwerke sowie einige Aussendetails zu verfeinern – und damit das problemlos gelingt, hat uns Eduard einen wunderbar übersichtlichen Montageplan mitgeliefert:

Wer es nicht ganz so detailliert mag und „nur“ sein Vampire-Cockpit etwas aufmöbeln möchte, der greife zu Set SS 506:

Es handelt sich um die bereits oben gezeigte vorbedruckte Platine mit Details für Cockpit und Fahrwerk:

Hinter der Artikelnummer CX 388 verstecken sich die, zumindest für mich, unverzichtbaren selbstklebenden Lackiermasken für die Vampire:


Wie immer haben wir es mit einem kleinen Bogen bereits vor- gestanzter Klebemasken für die Kanzel und die Radnaben zu tun:


Und selbstverständlich gibt es auch hier wieder eine präszise und übersichtliche Anleitung:

Erhältlich direkt im Eduard online-shop:

73506 Vampire FB.5
SS 506 Vampire FB.5 ZOOM
CX 388 Vampire Mk.3/Mk.5 Masken

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen