F-16 MLU 100th anniversary 1st Squadron, Florennes in 1:72 von Revell 03905

Flugzeugbausätze in speziellen Lackierungen sind das „Salz in der Suppe“ vieler Modellbauer und auch ich freue mich immer, eine Sonderlackierung bauen zu können.
Groß war daher die Freude, als ich Revells F-16 MLU in Händen hielt …

Der Spritzling mit den Hauptbauteilen der F-16:

Der Gussrahmen mit den Abwurflasten, von denen einige nicht benötigt werden:

Der Spritzling mit den übrigen Bauteilen:

Die Klarsichtteile haben einiges an Gussgrat, sind aber ansonsten sehr transparent:

Die Bauanleitung „glänzt“ leider, wie immer beim neuen Design, mit der völligen Abwesenheit jeglicher Vorbildinfos – es wäre zum Beipspiel schön gewesen, etwas über die belgische Staffel zu erfahren, die der Anlass dieser Sonderedition ist:

Der Bau selbst wird auf 9 hervorragend illustrierten Seiten eingehend und einfach nachvollziehbar erläutert:

Der Bogen mit den Markierungen …

… erlaubt die Darstellung der Sonderlackierung aus Anlass des 100. „Geburtstages“ der belgischen 1. Staffel in Florennes:

Die Farbangaben folgen natürlich dem hauseigenen System mit dem leidigen Anmischen einiger Farben:

Das mag ja dem Marketing geschuldet sein, aber wir Modellbauer würden uns freuen, wenn wenigstens die Farbnamen angegeben würden, sodass man bei der Konkurrenz nach den geeigneten Farben schauen kann!

Eine erwünschte Wiederauflage der F-16 mit einer seehr attraktiven „Livery“.

Erhältlich im online-shop von Modellbau König.

Nico Schulze, Lingen