Holzminden 2018 – die Originale

„Holzminden“- das hat in der deutschen Modellbauszene schon einen gewissen Klang!
Die diesjährige 20. Modellbauausstellung zu Gunsten der Kinderkrebshilfe hat wieder einmal bewiesen, dass „Holzminden“ diesen Ruf zu Recht hat …

Aus Kindern werden Leute! Besser könnte man diese Ausstellung nicht beschreiben: Was einmal in einer kleinen Kaserne in der Nähe von Kassel begann und danach seit Jahren in Holzminden weiter geführt wird, zieht immer größere Kreise …

Die Bundeswehr am Standort Holzminden stellt nicht nur große Teile ihrer Kaserne zur Verfügung sondern auch reichlich Personal samt Fahrzeugen.

Fans können sich gar nicht satt sehen an den großen Fahrzeugen. Sogar eine BO 105 (leider nicht mehr flugfähig) kam aus Fritzlar per LKW zur Ausstellung.

Die zahlreichen Gäste (und es waren wirklich viele!) konnten Oldtimer, Trecker, LKW, ältere Militärfahrzeuge samt passend gekleidetem Personal bestaunen.

Das Holzmindener THW, die Feuerwehr und die Hilfsorganisationen aus dem medizinischen Bereich wussten sich und ihre Arbeit gelungen zu präsentieren und trugen zum Gelingen dieses Modellbaufestes bei.

Auch die gezeigten Modelle hatten ein hohes Niveau. Auf diese gehe ich aber in meinem zweiten Bericht näher ein. Dieser ist schon in Arbeit …

Heinz Behler, Modellbaufreunde Borgentreich / Modellbaufreunde Bünde