Messerschmitt Bf 109 G-6 Engine and fuselage guns in 1:48 von Eduard 648250

In der BRASSIN-Reihe des tschechischen Herstellers Eduard ist für die hauseigene Bf 109 Serie ein Motor nebst Rumpfbewaffnung und Anbauteilen erschienen.
Die Verpackung besteht aus einer handlichen, stabilen Schachtel. Auf
der Vorderseite ist das Set im zusammengebauten Zustand zu sehen.
Die Bauteile befinden sich gut geschützt in Tütchen verpackt zwischen zwei Schaumstoffplatten. Obenauf liegt die Bauanleitung: Nur die Motorverkleidungen sind lose beigelegt. Diese sind gleich zwei mal vorhanden. Sie sind wirklich sehr dünn und weisen sowohl innen als auch außen tolle Details auf:
Allerdings zeigt sich hier ein Verpackungsfehler: Die Motorhauben mit den Nummern R16 und R17 liegen doppelt bei – es fehlen die Teile R57 und R58!
Unbedingt gleich kontrollieren und gegebenenfalls bei Eduard Ersatz anfordern!

Im ersten Tütchen, dem ich mich widme, befindet sich der Motor. Ein DB 605 a mit 1475 PS. Der sieht wirklich gut aus, nur der Angußblock auf der Unterseite muß entfernt werden:

Im nächsten Tütchen befinden sich weitere Anbauteile für den Motor wie Lader, Laderlufteinlauf, Ringölbehälter und die Auspuffstutzen. Diese sind bereits offen dargestellt:
Die Motorträger, die beiden MG 131 nebst Gurtzuführung und weitere Anbauteile befinden sich im nächsten Tütchen:
Und im letzten (richtig: Tütchen!) befinden sich noch weitere Anbauteile und ein Stück Waffenabdeckung für den Bereich vor dem Cockpit:Weiter geht es mit den Ätzteilen. Diese umfassen Abgasleitbleche, Leitungen, Stege, ein Gitter für den Lader usw.:
Und zum Schluß gibt es auch noch einen Bogen mit Nassschiebebildern.
Dieser Umfasst Ziffern in weißer und gelber Farbe für die Nummerierung des Motors:
Der Bauplan erklärt ausführlich den Zusammenbau und auch, welche Teile beim Bausatz entfernt werden müssen, um den Umbausatz einzubauen.
Insgesammt sind dafür 32 Arbeitsschritte vorgesehen:

Zur Lackierung wird auf die Farben von Gunze verwiesen:
Fazit: Toll! Ein wirklich toller Umbausatz für den fortgeschrittenen Modellbauer, der Seine 109 zB in einer Wartungsszene zeigen möchte.

Erhältlich direkt im Eduard online-shop.

Torsten Kreimeier, Ledde