MiG-29 SMT im Maßstab 1:72 von Zvezda 7309

Sowjetische / russische Jagdflugzeuge der 1980er und -90er Jahre haben das „gewisse Etwas“ – eine Verbindung aus Eleganz und beeindruckender Größe!
Von der MiG-29 gibt es in allen gängigen Maßstäben mittlerweile jede Menge Bausätze und mit der MiG-29 SMT des russischen Herstellers ZVEZDA dürfen wir nun eine weitere „Fulcrum“ auf unseren Basteltischen begrüßen …

Auf der Rückseite der Umverpackung finden sich Angaben zum Vorbild, die wichtigsten Details wie maßstab, Teileanzahl und Größe des fertigen Modells sowie einige Photos einer gebauten Mig-29SMT:

Ich finde diese Art der Information durchaus positiv und freue mich, dass auch andere Hersteller diese Idee für ihre Schachtelrückseiten aufgegriffen haben!

Öffnet man die Faltsschachtel, kommt eine praktische Kartonage zum Vorschein…


… die nicht nur den Inhalt schützt, sondern sich auch perfekt zum Aufbewahren der Bauteile und Bauabschnitte während der Montage eignet:


Und der Bausatzinhalt selbst kann sich echt sehen lassen:


Was einem hier geboten wid, braucht den Vergleich mit Produkten aus Japan absolut nicht zu scheuen:

Das ist Gussqualität vom Feinsten:


Ungemein praktisch – die Verbindung von Tragfläche und Rumpf:


So gelingt die Montge sogar einem Durchschnittsbastler wie mir!


Sogar an die Triebwerksabdeckklappen hat man bei ZVEZDA gedacht – absolut positiv!

Die Triebwerksauslassdüsen:


Etwas fummelig wird die Montage der Lufteinlassschächte – hier ist Geduld und viel Trockenanpassen angesagt:

Die Rumpfbugspitze – ich empfehle eine gedrehte Sonde von Master statt des Bausatzteiles:

 

 

Der Spritzling mit dem stehenden Piloten und einem Flugzeugführer „am Arbeitsplatz“ ist schon älteren Datums (2012):


Die Figuren selbst erscheinen mir mehr als ausreichend für eine ansprechende Präsentation:

Der kleine Gussrahmen mit den Klarsichtteilen:


Die Bauanleitung hat wenigstens die absolut notwendigen Informationen zum Vorbild:Und führt in vielen graphisch gut gemachten und eindeutig zuzuordnenden Bauschritten zum fertigen Modell:

Mit dem beiliegenden und recht umfangreichen Decalbogen …

… kann man zwei unterschiedliche Markierungsvarianten verwirklichen:Für die unglaubliche Menge an Wartungshinweisen liegt eine gesonderte Grafik bei:

Ein Fazit zu ziehen, fällt angesichts der extremen Qualität und der schieren Menge an Teilen leicht:
Wer eine moderne MiG-29 bauen möchte, wird um diesen Kit nicht herumkommen!

Erhältlich im online-shop von Modellbau König.

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen