Renault D-2 (early/late) im Maßstab 1:72 von ModellTrans MT 72397

Jedes Mal, wenn ich auf Ausstellungen den Stand von ModellTrans sehe, weiß ich: Ich werde wieder viel mit dem Inhaber herumalbern, aber leider auch wieder viel Geld dalassen!
So auch auf der diesjährigen EuroModellExpo in den Emslandhallen, Lingen …

In einer äußerst stabilen Transportbox …

… befinden sich die Bauanleitung sowie die Teile – sämtlich perfekt durch Luftpolsterfolie geschützt:
Und die Teile selbst sind noch einmal separat in wiederverschließbaren Tütchen verpackt:
Und was dann beim Auspacken zum Vorschein kommt, zauberte mir ein zufriedenes Lächeln in´s Gesicht:

Der heckseitige Anguss sieht zunächst dramatisch aus …
… lässt sich aber mit einer Säge leicht entfernen!
Die beiden einteiligen Laufwerke …
… sind hervorragend detailliert …
… und auch die Ketten wissen zu gefallen:
Die Stützrollen liegen separat bei – hier wäre wohl der Guss schlicht überfordert gewesen:
Dem Bausatz liegen sowohl zwei unterschiedliche Türme …

… als auch unterschiedliche Bewaffnung bei:
Die zweite MG-Blende und der Turmaufsatz:
Die restlichen Kleinteile (viele sind es ja nicht!) benötigen etwas an Entgratung – aber nichts, was nicht schnell mit einem scharfen Bastelmesser erledigt wäre:
Das einzige Manko dieses Bausatzes ist die doch recht dürftige Bauanleitung – sofern man dieses kleine Blatt so nennen will:
Da würde ich mir bei zukünftigen Bausätzen etwas mehr Initiative wünschen – wenigstens eine Explosionszeichnung, was wohin kommt, sollte doch drin sein!
Ansonsten absolut empfehlenswert für alle „Westfeldzug“-Interessierte.

Erhältlich direkt im online-shop des Herstellers.

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen