Seatbelts for IJN Fighters in 1:48 und 1:72 (Eduard)

Heute möchte ich zwei kleinere EDUARD-Sets vorstellen, die ich für ungemein nützlich halte – insbesondere für Modellbauer wie mich, die mit mehrteiligen Sitzgurten nicht wirklich zu Recht kommen:
Die Eduard STEEL Sitzgurte für Kaiserlich-Japanische Jagdflugzeuge in den Maßstäben 1:48 und 1:72 …

Fangen wir mit dem „großen“ Set FE 857 für Jäger im Quarterscale an:


Eine einzelne, bereits farblich vorbehandelte Platine enthält Sitzgurte für Nakajima-, Kawanishi- und Mitsubishi-Jagdflugzeuge, die sich allesamt ein wenig in der Ausführung unterscheiden:


Auf diese feinen Unterschiede geht die einseitige Montageanleitung mehr als deutlich ein:
Das kleiner Set SS 612 für Jäger im Maßstab 1:72:


In diesem kleineren Maßstab haben wir statt der acht Gurtsysteme des Quarterscale-Sets nunmehr insgesamt 12 Gurtsysteme:

Auch hier geht die, bis auf den „header“ identische, Montageanleitung wieder in absolut prägnanter einfacher Form auf die Unterschiede ein:Wer sich mit dem Bau von Jagdflugzeugen der Kaiserlich-Japanischen Marine befasst, wird um diese einfachen aber meines Erachtens ungemein effektiven Sets kaum herumkommen.

Ich freue mich schon darauf, das 72er Set bei meiner Mitsubishi Claude von Avimodels auszuprobieren…

Erhältlich sind diese Gurte direkt im Eduard online-shop:

SS 612 Seatbelts IJN Fighters STEEL 1:72
FE 857 Seatbelts IJN Fighters STEEL 1:48

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen