Spitfire Mk.IXe gun bays – Eduard BRASSIN 1/48

Wer zu seiner Spitfire Mk.IXe, die wir hier vorgestellt haben, einen besonderen Hingucker sucht, sollte sich das folgende Set mal genauer angucken.

Das Set beinhaltet alle Teile, um die Flügelbewaffnung der Spitfire detailiert mit geöffneten Klappen darzustellen. Gleich vorweg: Man sollte schon über etwas Erfahrung verfügen, denn alleine schon das Anpassen und Öffnen der Tragflächen erfordert Sorgfalt und ein wenig Geschick.

Das Set enthält 20 feine Resinteile sowie eine Platine mit 22 Fotoätzteilen.

Die Teile sind einfach perfekt. Es gibt nicht mal die Andeutung eines Gußfehlers, null Luftbläschen, keinen Verzug, keine Fehlstellen. Zudem sind die Angüsse wie üblich so angebracht, daß sie einfach zu entfernen sind.

Die Bilder sagen mehr als Worte.

Die Klappen sind innen wie außen feinst detailiert:

Hauchdünn gegossen, Respekt:

Selbst diese komplexen Formen sind einfach perfekt:

Die Munitionsgurte in Resin schlagen von der Optik her jedes flache PE-Teil:

Apropos: Auch die PE-Teile sind blitzsauber gefertigt:

Die Anleitung zeigt klar und deutlich, was zu tun ist:

Fazit:

Nein, das ist kein Einsteiger-Set. Aber mit etwas Erfahrung läßt sich damit ein echter Blickfang zaubern.. Der Einbau erfordert sicher ein wenig Sorgfalt und Geduld, aber die perfekte Qualität der Teile macht einfach nur Spaß. Darum:

Absolut empfehlenswert!


Erhältlich ist das Set beim Fachhändler oder direkt bei Eduard.

 

KlausH