U.S. Army Aircraft Mechanic with Fuel Cart – Aerobonus 1/48

Ich gönne mir immer mal wieder eine der wunderbaren Figuren von Aerobonus, also sozusagen der Figurenmarke von Aires.

Der heute vorgestellte Mechaniker schiebt als kleine Besonderheit einen Wagen mit Faß vor sich her und ist damit sehr universell für viele amerikanische Flugzeuge des 2. Weltkriegs einsetzbar.

Das Set enthält 10 Teile aus allerfeinst gegossenem, grauem Resin.

Die Haltung der Figur ist exzellent getroffen, auch der Faltenwurf der Uniform überzeugt.

Der Wagen mit dem Faß ist alleine schon wegen des angegossenen Schlauchs ein kleines Kustwerk in Resin.

Die feine Fischhaut vom Guß ist leicht zu beseitigen.

Die Speichenräder überzeugen auf ganzer Linie:

Erst das Cent-Stück zeigt, wie fein die Speichen wirklich gegossen sind:

Makros sind gnadenlos. Wenn man sich aber die wahre Größe vor Augen hält und die Tatsache, daß der Gußgrat einfach mit einer Zahnbürste weggebürstet werden kann, relativiert sich der erste Eindruck schnell.

Die Anleitung ist… überschaubar. Aber wer sich solche Figuren vorknöpft, orientiert sich bei der Uniform wohl ohnehin an Vorbildfotos.

Fazit:

Eine wunderschöne, feinst detaillierte und sehr universell einsetzbare Figur zu einem fairen Preis. Da bleibt doch nur ein:

Absolut empfehlenswert!!!


Gekauft habe ich das Set beim Sockelshop.

 

KlausH