Zubehör für die L-29 Delfin – Eduard 1/48

Zu dem schon hier vorgestellten wunderbaren Bausatz der L-29 Delfin bietet Eduard inzwischen auch weiteres Zubehör an. Das PE-Upgrade und die Räder aus der BRASSIN-Reihe schauen wir uns heute mal etwas genauer an.

L-29 Deflin Upgrade Set

Die übliche Verpackung enthält zwei Platinen mit insgesamt knapp über 120 Teilen. Die zweite Platine ist zum Teil bereits farbig bedruckt.

Die Teile sind fein und absolut fehlerfrei geätzt.

Der Druck ist ebenfalls ausreichend fein, auch wenn die Beschriftungen nur mit Strichen angedeutet werden.

 

Wo genau das Set eingreift, zeigt am besten der Blick in die dreiseitige Anleitung.

Aus meiner Sicht lohnt sich das Set, alleine schon für die zusätzliche Detailierung von Cockpit, Klappen und Fahrwerksschächten.


L-29 Wheels

Das Set enthält vier Teile aus Resin.

Die Räder sind fein profiliert und in perfekter Qualität gegossen. Der Radträger für das Bugrad ist nochmal einen Ticken feiner als das Bausatzteil.

Man beachte die Bremsleitung und die feine, nicht übertrieben dargestellte Reifenbeschriftung. Das Entfernen der Angüsse ist kein Problem, da die genau im „Fuß“ der Reifen liegen, die vorbildgerecht gewichtsbelastet dargestellt sind:

Ein vorgestanzter Maskierfilm nimmt der Farbgebung den Schrecken:

Viel Anleitung braucht es nicht, weil ja die Bausatzteile 1:1 ersetzt werden, aber die Hinweise zu Farbgebung und genauer Positionierung sind sicher mehr als nur hilfreich.


Fazit:

Ich halte beide Sets für eine sehr vernünftige Ergänzung zu einem ohnehin schon exzellenten Basisbausatz. Ob man alle Außendetails des Upgrade-Sets wirklich braucht, muß man selbst entscheiden, aber alle anderen Teile werten das Modell auf jeden Fall auf. Das gleiche gilt für die wunderschönen Resin-Räder, die tatsächlich noch sichtbar feiner sind als die gar nicht schlechten Bausatzräder.

Ich halte beide Sets für

Sehr empfehlenswert!


Erhältlich ist der Bausatz beim gut sortierten Fachhandel und natürlich direkt bei Eduard.

 

KlausH