Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32

Den wunderschönen Bausatz der Stearman PT-17 Kaydet von ICM haben wir auf diesen Seiten bereits unter die Lupe genommen und nun möchte ich die zugehörigen EDUARD-Detailsets kurz vorstellen …
Fangen wir mit dem „großen“ Set 32968 an:Eduard-32968-PT-17-Kaydet-2 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32Hier finden wir hauptsächlich diverse Cockpit- sowie Motorteile und einige Aussendetails vor. Die erste, farbig bedruckte Platine mit den Instrumentenbrettern und vielen kleinen bis kleinsten Hebelchen ist schon eine Klasse für sich und wertet den gut einsehbaren Flugzeugführerraum enorm auf:Eduard-32968-PT-17-Kaydet-3 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32Allerdings (und das ist der Nachteil dieser farblich vorbehandelten Teile): Man muss schon mit den Farben für das restliche Cockpit herumexperimentieren, um den passenden Farbton zu treffen – auch wenn Eduard die passenden Gunze-, Tamiya- und MissionModels-Farben angibt.
Keinerlei Farbprobleme bereitet die zweite Platine mit Dedtails für die Motorzündanlage, die beiden Pilotensitze sowie weitere feine Teile:Eduard-32968-PT-17-Kaydet-4 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32Ich muss jedoch gestehen, dass ich den ICM-Spritzguss-Sitzen jederzeit den Vorzug vor den EDUARD-Ätzteilen gebe: Ätzteilen fehlt einfach das Volumen!

Die Montageanleitung lässt keine Fragen offen und ist selbsterklärend:

Wenn man keinen gesteigerten Wert auf geätzte Sitze, zweidimensionale Zündkabel o.Ä. legt, dann ist man mit dem ZOOM-Set 33254 bestens bedient:Eduard-33254-PT-17-Kaydet-ZOOM Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32

Es enthält die bereits vorgestellte bedruckte Cockpitplatine …

Eduard-32968-PT-17-Kaydet-3 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32… und die Anleitung dafür ist entsprechend „abgespeckt“:

Was bei dem „großen“ und dem ZOOM-Set fehlt: Sitzgurte! ES gehört zur Produktpolitik von EDUARD, diese eigentlich absolut notwendigen Zurüstteile extra zu verkaufen:Eduard-33255-PT-17-Kaydet-seatbelts-STEEL-1 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32

Was allerdings negativ klingt, hat auch Vorteile für Modellbauer wie mich, die ihre Modelle gerne „aus-der Schachtel“ bauen: Das Einzige, was ich bei ICM-Flugzeugen wirklich schmerzlich vermisse (und worauf ich die Produktentwickler in Kiev ständig aufmerksam mache!) sind Sitzgurte – wenigstens in Decalform.
Eduard kam bei meinem Bau der Kaydet mit dem Set 33255 zu Hilfe:Eduard-33255-PT-17-Kaydet-seatbelts-STEEL Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32

Die Gurte aus der STEEL-Reihe sind auch für Schussel und Tolpatsche im Umgang mit Ätzteilen wie mich perfekt: Kein umständliches Zusammenkleben diverser kleiner Gurte und Schnallen: Die Teile sind fast montagefertig und lassen sich einfach an den ICM-Sitzen befestigen:

Eduard-33255-PT-17-Kaydet-seatbelts-STEEL-2 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32
Zu guter Letzt will ich noch das Maskenset JX 254 kurz unter die Lupe nehmen:Eduard-JX-254-PT-17-Kaydet-Masken-1 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32Das kleine Blatt mit den selbstklebenden Masken enthält Teile für die beiden Windschutzscheiben (und zwar für die Außen- UND die Innenseite!) sowie für die Bereifung:Eduard-JX-254-PT-17-Kaydet-Masken Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32Ob man dieses Set nun unbedingt benötigt, lasse ich einmal dahingestellt – zumindest vereinfacht es die Arbeit des Maskierens!
Die Anleitung zur Verwendung dieses Sets könnte einfacher kaum sein:Eduard-JX-254-PT-17-Kaydet-Masken-2 Eduard Zurüstsets für die PT-17 von Roden in 1:32

Eduard schafft es immer, uns Modellbauern Zubehörsets an die Hand zu geben, die es uns ermöglichen, unsere Grundbausätze recht überzeugend aufzumöbeln! Und angesichts der offenen Cockpits der PT-17 sind gerade die Instrumentenbretter und die Sitzgurte eine absolute Bereicherung!

Erhältlich sind die Sets im EDUARD online-shop:
32968 PT-17 Kaydet
33254 PT-17 Kaydet ZOOM
33255 PT-17 Kaydet seatbelts STEEL
JX 254 PT-17 Kaydet Masken

Dr. Michael Brodhaecker, Lingen